Archiv für die Kategorie 'Hörbücher & E-Books'

Jeder kann sich wahrscheinlich noch an seine Schulzeit zurückerinnern. Vor allem der Lärmpegel, der oft im Klassenzimmer geherrscht hat, kommt einem dann wieder in den Sinn. Denn dass es laut war und selbst nur kleine und leise Gespräche für eine große Lautstärke gesorgt haben, fanden sicherlich schon damals viele von Ihnen sehr merkwürdig. Das lag natürlich daran, dass die Akustik in den Klassenzimmern meist miserabel war. Welche Nachhallzeit in den Klassenzimmern existiert oder gar eine Akustik-Messung war uninteressant und hat niemanden gekümmert. Nun mag so etwas für eine Schule ja noch in Ordnung sein, aber beispielsweise in Großraumbüros oder in anderen empfindlichen Räumern wie in einem Aufnahmestudio muss die Akustik natürlich stimmen. Denn die richtige Akustik macht hinterher den Unterschied.

Akustik-Messung bringt Schwachstellen ans Licht

Egal, ob im Großraumbüro, Aufnahmestudio, Heimkino oder anderen Räumen, mit der richtigen Akustik hält man sich an den Orten sicherlich umso lieber auf. Denn gibt es eine große Nachhallzeit, dann ist die Lautstärke in den Räumen natürlich auch umso größer und das mögen nur die wenigsten Ohren. Mit einer Akustik-Messung durch einen Profi wie beispielsweise auf https://www.schallfrei.de/ kann man Schwachstellen dann auch richtig sichtbar machen und hinterher nachrüsten, um die Akustik in den Räumen zu verbessern. Schließlich möchte niemand in einer lauten Umgebung arbeiten müssen, zumal das auch die Produktivität mindert.

Nachhallzeit sollte stets gemessen werden

Es ist nie verkehrt, die Nachhallzeit von einem Profi mittels einer Akustik-Messung bestimmen zu lassen. Denn je nach Raum sind verschiedene Nachhallzeiten durchaus vertretbar. Das subjektive Empfinden der Menschen, die sich in den Räumen aufhalten, wird so nämlich deutlich verbessert. In einem Großraumbüro beispielsweise würde das bedeuten, dass die Arbeitsatmosphäre mit einer optimalen Nachhallzeit steigen würde, was wiederum für die Produktivität enorm wichtig wäre. Denn je wohler man sich in einem Großraumbüro fühlt desto produktiver kann man dort arbeiten. Und so ist das mit der Nachhallzeit natürlich auch in allen anderen Räumen.

Scheidungskosten reduzieren durch einvernehmliche Scheidung

Eine Scheidung ist eine unschöne und nicht ganz billige Sache, aber leider manchmal erforderlich. Wenn Sie einige Punkte beachten, können Sie die Scheidungskosten minimieren.

Ist ein Anwalt für eine Scheidung erforderlich?

Neben den Gerichtsgebühren sind Anwaltskosten ein wesentlicher Teil der Scheidungskosten. Leider kann man auf diese nicht gänzlich verzichten, weil im deutschen Rechtssystem für ein Scheidungsverfahren eine Anwaltspflicht vorgeschrieben ist.

In der Regel werden die beiden Parteien die Scheidung jeweils mit ihrem eigenen Anwalt durchfechten. Es ist bei einer einvernehmlichen Scheidung aber auch möglich, mit nur einem Anwalt zum Scheidungstermin zu erscheinen. Der Ehegatte, welcher die Scheidung einreicht, muss dies vom Anwalt erledigen lassen. Der andere Ehegatte kann ohne Anwalt das Verfahren bei einer einvernehmlichen Scheidung durchlaufen. Sinnvoll ist diese Alternative, wenn es eine einvernehmliche Scheidung ist und man sich bei allen wesentlichen Punkten gut einigen konnte. Sehr günstige Anwaltskosten erhält man unter http://www.scheidung-online.de.

Vorteile einer einvernehmlichen Scheidung

Eine einvernehmliche Scheidung bringt viele Vorteile, von welchen hier nur einzelne angerissen werden sollen. Neben der Reduzierung der Scheidungskosten minimiert man auf diese Weise auch die Anzahl der Folgeverfahren mit jeweils eigenen Kosten. Das Gericht eröffnet eigenständige Scheidungsfolgeverfahren beispielsweise wenn Ehegatten- oder Kindesunterhalt strittig sind sowie bei Fragen eines strittigen Umgangs- bzw. Aufenthaltsrecht eines gemeinsamen Kindes. Nicht vergessen sollte man die Belastung von Kindern während einer Scheidung. Bei einer einvernehmlichen Scheidung geht es Kindern besser, was sich positiv auf ihren gesamten weiteren Lebensweg auswirkt. Sie können weiterhin Vater und Mutter besuchen und an ihrem Leben teilhaben lassen, ohne in einen Loyalitätskonflikt zu kommen.

PMI Zertifizierung für Profis im Projektmanagement

Projektmanagement ist zu einem der wichtigsten Aufgabenfelder im Berufsleben geworden. Für die perfekte Koordination und den reibungslosen Ablauf eines Projektes muss der Projektmanager einige Kenntnisse mitbringen. Dabei handelt es sich in erster Linie um organisatorisches Wissen, das branchenübergreifend ist. Darum kann einen PMP Zertifizierung auch die Aufstiegschancen in jeder Branche erhöhen. Mit einer PMP Zertifizierung stellt ein Bewerber seine Fähigkeiten unter Beweis und hat daher anderen Mitbewerbern gegenüber einen erheblichen Vorteil.

Was ist eine PMI Zertifizierung?

Eine PMI Zertifizierung erteilt dem Teilnehmer eine internationale Anerkennung als Projektmanager. Das Project Management Institute, kurz PMI, etabliert die internationalen Standards und stellt Ausbildungsprogramme zur Verfügung, die es Interessierten erlauben, eine PMP Zertifizierung zu erwerben. Eine PMI Zerifizierung bestätigt, dass der Zertifizierte die nötigen Kenntnisse besitzt, um auch anspruchsvolle Projekte selbstständig zu leiten und dabei die gängigen Standards zu beachten.

So erhält man die PMP Zertifizierung

Um eine PMI Zertifizierung zu erhalten, kann man an einem Trainings-Seminar teilnehmen, das in der Regel eine Dauer von 35 Stunden hat und darüber hinaus etliche Stunden des Selbsstudiums erfordert. Auf http://www.kayenta.de/seminar-training/projektmanagement/pmp-zertifizierung-projekt-management-professional-pmp-nach-pmi.html kann man sich über die Einzelheiten für die Teilnahme an einem solchen Trainingslehrgang informieren. Das Training wird von Lehrpersonal mit langjähriger, praxisnaher Erfahrung ausgeführt, die bereits zahlreiche Teilnehmer auf die PMP Zertifizierung vorbereitet haben.

Inhalte des Lehrganges

Im Seminar lernt der Teilnehmer die fünf Schritte des Projektmanagement kennen: Initiieren, Planen, Ausführen, Abschließen und Überwachen. Darüber hinaus erhält er auch eine genaue Orientierung darüber, was bei der Prüfung zur PMI Zertifizierung zu erwarten ist und wie man welche Bedingungen zur Anmeldung bei der Prüfung verlangt werden.

Backlinks erhöhen die Priorität Ihrer Seite

Backlinks, sogenannte Rückverweise, sind eines der wichtigsten Werkzeuge für Google, um eine Webseite zu bewerten und zu ranken. Je mehr (seriöse) Links auf Ihre Seite verweisen, umso wichtiger und vertrauenswürdiger stuft die Suchmaschine Ihren Internetauftritt ein, was sich gerade bei hart umkämpften keywords sprichwörtlich auszahlt.

Nun kann der Backlink Aufbau jedoch eine mühselige Angelegenheit sein, die man jedoch auch Profis an die Hand geben kann. Einer dieser Anbieter ist http://www.myseoapp.de, ein SEO-Anbieter, der sich unter anderem auf den Backlink Aufbau spezialisiert hat.

Es ist nicht egal, woher die Backlinks kommen, die zu Ihrer Seite führen – denn auch die verweisenden Seiten haben jeweils ein Ranking, das in die Bewertung Ihrer eigenen Seite mit einfließt. Google, die am häufigsten verwendete Suchmaschine, mag Texte in bestimmter Länge, wobei der enthaltene Content einzigartig sein sollte. Darum nutzt die MySeoApp für den Backlink Aufbau hochwertige Blogbeiträge, die dann thematisch passend auf Ihre Seite verweisen und damit Ihr Ranking und Ihre Stück für Stück steigern.

Was sind die wichtigsten Regeln für Backlinks?

– Dauerhafte Beständigkeit
– Seriöse Inhalte der verweisenden Seiten
– Thematisch passende Inhalte
– Verschiedene Arten von Backlinks, die organisch verteilt sind
– Einzigartiger Content

Backlinks die diese Ansprüche erfüllen bringen Ihnen effektiv ein höheres Ranking und steigern den Bekanntheitsgrad Ihrer Seite. Auf jeden Fall zu vermeiden ist jede Art von Link-Spamming oder Blackhat-

Technologie beim Backlink Aufbau. Footerlinks, Forenlinks und Socialbookmark Links werden von MySeoApp ebenfalls nicht eingesetzt.

Worauf also warten? Ihr Mitbewerber tut es auch schon. Starten Sie Ihren effektiven, schnellen und vertrauenswürdigen Backlink Aufbau mit der Hilfe von Profis und erfahren Sie, wie Backlinks sich positiv auf Ihr Ranking und Ihre Auffindbarkeit auswirken.

admin

Besser im Fotostudio Hamburg

Das Beste aus sich machen

Fotostudio Hamburg

Ich will es jetzt wissen und bewerbe mich gerade auf einen neuen Job. Jeder sagt etwas Anderes, zeig dich seriös, brav oder frech. Wie soll man das denn umsetzen, aber in unserer Branche kommt man mit den normalen Fotos nicht sehr weit. Das muss schon nach einem richtigen Fotoshooting Hamburg aussehen. Jede Frau ist eine Göttin, genau das soll bei einem Fotoshooting Hamburg unter Beweis gestellt werden. Ich kenne meine Schwachstellen ja nun, aber die Stärken sind ja auch noch da. Ich will mal ganz professionell ein Fotostudio Hamburg nutzen, damit das alles klappt.

Vamp oder Businessfrau?

Bei einem Fotoshooting Hamburg bietet sich ja auch die Chance, sich in eine andere Person zu verwandeln. Und gut, wenn die jetzt alle immer aussehen wie Lady Irgendwas, kann ich das auch. Dazu ist aber ein Profi nötig, ein Fotostudio Hamburg, wo die Beleuchtung gut ist, einer das Beste aus mir heraus holt. Meine Freundin war bei http://www.rl-fotoshooting.de, die Fotos waren gut! Die sieht in echt eher fade aus, aber der hat aus ihr einen echten Vamp gemacht. Naja, ich muss mal sehen, wie ich das Fotoshooting Hamburg angehe. Übertreiben will man ja auch nicht.

Besser im Fotostudio Hamburg

Ich glaube aber auch, dass die Situation, man nimmt sich Zeit, probiert verschiedene Sachen aus, für besondere Fotos sorgt. Vielleicht noch ein Glas Sekt, und dann wird man richtig locker. Die besten Fotos sind aber wohl die, bei denen man nicht die ganze Zeit verkrampft an das “gut Aussehen” denkt. Ich bin ja mal gespannt.

Das Trance-Projekt eyonics online

Bereits im Jahr 2005 taten sich die beiden Trancemusik-Produzenten Marc Schock und Dreameye zusammen um nach Auflösung ihrer damaligen Band ein neues, gemeinsames Musikprojekt mit progressive house trance electronic und dance music zu starten. Seither sind sie unter dem Namen eyonics aktiv und verwirklichen ihre eigenen Musikideen. Dabei verfolgen beide eigentlich sehr unterschiedliche Stile, die zusammen genommen dabei aber wieder ein recht stimmiges Ergebnis bringen. Spezialgebiet von Marc Shock ist dabei das erstellen von harten, treibenden Beats, die von Dreameye mit verspielten Melodien und teilweise sehr spacigen Flächensounds untermalt werden. Viele Songs orientieren sich dabei an den klassischen Trance-Klängen aus der Anfangszeit. So wird jeder, der sich schon länger mit der Richtung beschäftigt gleich an die Wurzeln in den 90er Jahren erinnert.

Haufenweise Tracks und Mixes

Auf ihrer Homepage unter http://www.eyonics.de stellt sich das Duo vor und es gibt direkte Links zu vielen ihrer Songs und sogar ganz Mixe kann man sich anhören, um einen umfassenderen Eindruck ihres Schaffens zu bekommen. Für alle, die auf progressive house trance electronic und dance music stehen, lohnt sich der Besuch der Seite also in jedem Fall, denn es gibt wirklich eine Menge auf die Ohren. Auch die passenden Playlists sind auf der Seite von eyonics veröffentlicht, falls Sie sich für einen bestimmten Track aus einem längeren Set näher interessieren.

Free music

Besonders fair und nebenbei natürlich eine effektive PR ist die Tatsache, dass Sie sämtliche Stücke frei herunterladen und weiter verbreiten dürfen, wenn Sie wollen. Dabei setzt eyonics auf die freiwillige Spende bei Gefallen, um ihre musikalische Arbeit zu refinanzieren – ein immer beliebteres und recht verbreitetes Geschäftsmodell im Bereich von progressive house trance electronic und dance music.

Oktoberfest 2012 Tischreservierung – Das passt

Oktoberfest 2012 tischreservierung

Suchen Sie nach einer tollen Ausflugsmöglichkeit für die ganze Familie? Dann sollten Sie sich auf jeden Fall einen Besuch auf dem Oktoberfest 2012 überlegen. Das Münchner Oktoberfest bietet so viele verschiedene Attraktionen für Menschen jeden Alters. Wenn Sie noch nicht auf dem Oktoberfest gewesen sind, sollten Sie unbedingt weiterlesen, um sich einen Überblick über die ganzen Vorteile zu verschaffen.

Mit einer Oktoberfest 2012 Tischreservierung weiß man, was man hat

Bei einem Ausflug zum Oktoberfest 2012 können Sie die ganzen tollen Attraktionen erleben: Es gibt Fahrgeschäfte, Spiele, Shows, Einkaufsmöglichkeiten und Festzelte, zum Beispiel http://www.daswiesnzelt.de, so dass es ein Spaß für die ganze Familie ist. Man erlebt spannende Karussells und schnelle Achterbahnen, die gerade für jüngere Kids und Kleinkinder interessant sind. Und für die älteren Familienmitglieder gibt es Cocktailbars und Peepshows. Ein weiterer Vorteil des Oktoberfests ist, dass Sie jede Menge Geld sparen können. Die meisten Aussteller bieten spezielle Coupons und Rabatte. Zum Beispiel gibt es für Kinder unter sechs Jahren gesonderte Ticketpreise – so können Sie bares Geld sparen! Manche Fahrgeschäfte bieten Rabatte für Menschen, die im Militär gedient haben. Und wenn Sie Ihre ganze Familie aufs Oktoberfest bringen, können Sie bestimmt öfters mal einen Mengenrabatt herausschlagen. Auch können Sie sich Gutscheine aus dem Internet ausdrucken, mit denen Sie ein Anrecht auf einen vergünstigten Preis haben.

Eine Oktoberfest 2012 Tischreservierung ist schlichtweg eine geniale Idee

Das Tollste am Oktoberfest 2012 ist aber, dass man dort eine großartige Zeit mit seiner Familie verleben kann. Selbst der launischste und pubertärste Teenager wird gerne die Chance ergreifen, mit seiner Familie einen unterhaltsamen Tag auf dem Oktoberfest zu verbringen. Dort können sich Großeltern und Vorschulkinder endlich einmal richtig amüsieren.

Interessante Aus- und Weiterbildungsmöglichkeiten für Menschen im Beratungsbereich

Schon länger trage ich mich mit dem Gedanken, als Pädagoge noch eine Zusatzqualifikation zu machen. Man weiß ja so gar nicht, wohin man schauen soll. Wie viele Methoden wurden in den letzten 30 Jahren schon entwickelt und angeboten? Aktuell fällt auf, das die mentale Ebene verstärkt angesprochen und thematisiert wird. So fand ich unter “http://www.mentalakademie-europa.com” über die Mentalakademie Schweiz eine sehr interessante Ausbildungskonzeption.

Mentaltrainer werden für spezielle Arbeitsbereiche

Die große Bandbreite der verschiedenen Angebote fällt mir positiv auf. Die Mentalakademie Schweiz bietet Aus- und Weiterbildungen zum Mentaltrainer oder -coach für diverse Arbeitsbereiche. Ob für den Umgang mit Erwachsenen oder Kindern, ob für den Gesundheitsbereich oder für Sportler: Es wird von Anfang an gezielt auf den speziellen Bedarf hin ausgebildet. Natürlich wird auch eine allgemeine umfassende Mentaltrainerausbildung angeboten

Diplomierter Mentaltrainer werden, berufsbegleitend oder als Kompaktkurs

Die Frage ist ja auch immer, wie passt so eine Ausbildung in das aktuelle eigene Leben. Auch hier bietet die Akademie verschiedene Modelle: Ich könnte das Ganze in 2 Blöcken in der sogenannten Ferienakademie absolvieren. Berufbegleitend in acht sogenannten Modulen geht aber auch und käme mir sehr entgegen.

Vertrautes und Neues in ansprechendem Stil

Das Ganze vermittelt mir auch fachlich viel Vertrauen: Altbekanntes wird mit einbezogen wie das Neurolinguistische Programmieren, aber auch ganz neue Erkenntnisse aus der Hirn- und Physiologieforschung. Dass auch Thesen des Therapieforschers Klaus Grawe berücksichtigt werden, hat mir besonders gut gefallen, denn dessen Veröffentlichungen schätze ich seit Jahren.

Eine Ausbildung bei der Mentalakademie Schweiz scheint mir sehr lohnend.

Ansprechende Motive für Wand und Auto

Bis heute bin ich zuhause äußerst puristisch eingerichtet. Demzufolge habe ich mit Bett, Tisch, zwei Stühlen und einem kleinen Kleiderschrank nur das notwendigste an Mobiliar. Auch Bilder, Dekoelemente oder Pflanzen werden die Gäste vergebens suchen. Ich hatte mich bislang nur auf das Wesentliche konzentriert und demzufolge keine Zeit, für ein stilvolleres Ambiente innerhalb meiner Wohnung zu sorgen. Nun habe ich mich allerdings dazu entschlossen, meiner Wohnung einen modernen Anstrich zu verpassen. Mit dem ungemütlich frostigen Wohngefühl soll damit Schluss sein.

Moderne Kunst für die eigenen vier Wände

Bevor ich mich den Einrichtungsgenständen widme, möchte ich meinen Wänden etwas Leben einhauchen. Im ersten Augenblick hatte ich hierbei an klassische Bilder gedacht. Eher zufällig stieß ich im Internet auf sogenannte Wandbilder. Wie ich finde eine hervorragende Dekoidee! Auf der Seite http://www.mhg-design.de habe ich sehr viel über diese innovative Form der Wandverzierung gelernt. So sollen diese Wandbilder für jeden Untergrund geeignet sein. Sogar auf Feinputz wie auch auf meine Badefließen sollen sich die Wandbilder problemlos anbringen lassen können. Die Motivauswahl im Bereich der Wandbilder ist vielfältig und berücksichtigt die unterschiedlichsten Geschmäcker. Dies hat mich sehr überrascht. Ob Skyline, afrikanische Savanne oder ein chinesisches Zitat – meiner Phantasie kann ich definitiv freien Lauf lassen. Die Wandbilder sind bei diesem Händler übersichtlich nach Räumen (Küche, Bad, Schlaf- und Wohnzimmer etc.) sortiert. Da werden meine Freunde Augen machen, bin ich doch bald die Erste die so tolle Wandbilder in der eigenen Wohnung vorweisen kann.

Das eigene Auto zum sprechen bringen

Das Angebot des Online-Händlers hört allerdings nicht mit den Wandbildern auf. Vor allem einige Auto Aufkleber haben es mir angetan. Ich wollte schon immer einen coolen Auto Aufkleber mit einem witzigen Motiv oder Text auf der Heckscheibe meines Polos kleben haben. Das Angebot ist recht groß und viele Auto Aufkleber treffen genau meinen Geschmack. Die Auto Aufkleber sind garantiert wind-, wasserfest sowie UV-resistent. Und auch die Waschanlage kann den Stickern angeblich nichts anhaben.

Der Sinn eines Geschenkes als Ausdruck der persönlichen Wertschätzung

Das Schenken ist genauso eine Sache für sich, wie eine Geschenkidee oder ein Geschenk: oftmals wird achtlos mit der so wichtigen Angelegenheit des Schenkens umgegangen; anstatt sich in die Person, der man etwas schenkt, hineinzuversetzen, sich zu fragen, was sie benötigen könnte, was ihr Freude machen, sie bereichern oder zum Nachdenken anregen könnte, greift man vielfach gedankenlos nach irgendeinem Gegenstand, oder man kauft nachlässig einen Blumenstrauß, nur, um irgendetwas in “der Hand zu haben”. Dies aber widerspricht gänzlich dem Gedanken des Schenkens. Die Seite “http://www.dietaeglichedosis.de gibt Einblicke in den tieferen Sinn, der ein Geschenk oder eine Geschenkidee haben sollte.

Warum überhaupt ein Geschenk?

Aus den verschiedensten Anlässen stellt sich immer wieder die Frage nach einer Geschenkidee: geschäftlich und privat möchte man bei Einladungen, Geburtstagen und anderen Feiern nicht ohne ein Geschenk erscheinen. Selten gönnt man sich die erforderliche Muße, um sich in den zu Beschenkenden hineinzuversetzen, um dann gezielt etwas wirklich Nützliches für ihn zu kaufen. Dabei gibt es so ungeheuer viele Möglichkeiten, jemandem eine Freude zu machen; das Geheimnis dabei ist, dass man die Person kennen muss – zumindest ein wenig. Bei einer geschäftlichen Einladung ist dies schon etwas schwieriger; trotzdem kann man sich zum Beispiel bei Kollegen erkundigen, welche Hobbys oder Vorlieben der Einladende hat. Der tiefe Sinn einer Geschenkidee sollte immer auch eine Botschaft an den Beschenkten sein. Das Geschenk, überreicht als Bereicherung, als Gedankenanstoß, erfüllt dann seinen Zweck, wenn es von dem Gegenüber auch genauso empfunden wird. In unserer von materiellen Werten dominierten Zeit kommt es dabei jedoch nicht darauf an, ein möglichst teures Geschenk mitzubringen. Ein selbstverfasstes Gedicht oder eine kleine Zeitung, die man selber gestaltet hat und in der humorvoll über bestimmte Eigenschaften des Beschenkten berichtet wird, versteht oftmals viel mehr auszudrücken, als irgendein lieblos gegriffenes Utensil. Man sollte nie vergessen, dass ein Geschenk und die Geschenkidee, die dahinter steckt, auch immer auf den Gebenden zurück verweist

Nächste Einträge »